STUDIO 52 – YOGA IN BONN

In unserer wunderschönen und sehr individuellen Yoga-Schule in der Bonner Südstadt findest Du zahlreiche interessante Kurse verschiedener Yoga-Stile, regelmäßig intensive Workshops, Veranstaltungen und neue Projekte über die wir Dich auf diesen Seiten gerne informieren möchten.

Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team vom Studio 52

Sommerpass

1 Monat Yoga so viel Du willst

Wir haben unseren Sommerpass modifiziert, um auch den Späteinsteigern noch eine ausgedehnte Yoga-Paxis während des Sommers zu ermöglichen

  • 1 Monat lang und so oft Du möchtest alle regulären Klassen besuchen
  • gültig für August 2019
  • keine Platzgarantie
  • keine Bindung. Vertrag läuft Ende August automatisch aus
  • 80,- € einmalig (regulärer Preis für 1 Monat unbegrenzt = 110,- €)

Der Sommerpass ist  in unserem Buchungssystem erhältlich!

NEUIGKEITEN

In unserem Kursprogramm gibt es in naher Zukunft ein paar Veränderungen, über die wir hier kurz informieren möchten:

Mama-Yoga:

Der Kurs am Donnerstag um 17:00 Uhr entfällt ab sofort.
Der Kurs am Montag um 20:00 Uhr findet letztmals am 09. September statt und wird ab 13.09. auf den Freitag Abend 20:00 Uhr verlegt. Daniela freut sich schon sehr auf ihren neuen Kurs!

Yoga Kraft und Stille

Montags, 20:00 – 21:30 Uhr

Ab 16. September haben wir ein neues Format im Kursplan, auf das wir uns sehr freuen. Hiermit wird Luisa nun endlich auch einen eigenen Kurs unterrichten:

Was uns in diesem Kurs leitet, ist die Idee, dass Kraft auch in Stille zu finden ist, sei es auf körperlich-muskulärer Ebene und insbesondere auch im Geist. Unser heutiger Alltag ist oftmals geprägt von Schnelligkeit, Reizüberflutung und Leistungszielen. Das kann uns geistig eng machen und erschöpfen. Der Fokus dieses Kurses liegt auf bewusster Entschleunigung. Wir wollen Qualitäten kultivieren, die uns wirklich berühren, wie zum Beispiel das Verweilen und Innehalten.
Wir spielen außerdem mit vermeintlichen Gegensätzen und Dualitäten, wie beispielsweise Passivität und Aktivität, Stille und Bewegung, Schatten und Licht. Sie sind keine Widersprüche, sondern gerade durch das Bestehen des jeweils Anderen werden die einzelnen Aspekte in unserem Sein erst wirksam.
Es ist spannend, herauszufinden, wie der Verstand uns durch das Kreieren von Schubladendenken oder Gegensatzpaaren ängstlich, eng, steif, nervös werden lässt. Mit hilfe von Techniken der Asana- und Meditationspraxis erkunden wir unsere Bewertungsmuster. Es macht Freude, sie über liebevolles Akzeptieren aufzulösen. Dieser Kurs lädt dazu ein, verschiedene Qualitäten, die mit Kraft und Stille assoziiert werden können und welche in uns allen vorhanden sind, kennenzulernen, zu stärken, zu verbinden und zu harmonisieren.
Dieser Kurs ist für alle Level konzipiert.

Ihr könnt Euch ab sofort wie gewohnt im Buchungssystem für diese neuen Kurse anmelden!

Workshop Yoga und Meditation

mit Sandra

Samstag, 26. September
14:00 – 16:30 Uhr

Yoga bereitet uns über den Aufbau von mehr Körperbewusstein und Übung, den Blick nach innen zu  wenden, optimal darauf vor, unser Bewusstsein immer mehr zu erkunden. Den Frieden, die Kraft und die Weisheit, die in uns liegen, können wir immer intensiver leben,  je mehr wir für uns eine regelmäßige  Meditationspraxis aufbauen. Schon 10 Minuten am Tag können Dein Leben  bereichern.
Wir werden in diesem Workshop drei verschiedene Arten  von Meditation kennenlernen und so drei verschiedene „Türen“ in unser  Bewusstsein zu öffnen versuchen. Spielerisch und undogmatisch erkunden  wir, welche dieser Türen sich im jeweiligen Moment am leichtesten öffnen lässt. Vorkenntnisse in Meditation sind nicht notwendig, eine Vorerfahrung in Yoga von mindestens 6 Monatendurchaus angeraten.

Kosten:

28,- € für Mitglieder des Studio 52
35,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden!

Spielfreude und Ernsthaftigkeit im Yoga

mit Sandra

Sonntag, 10. November
14:00 – 16:00 Uhr

Im Leben sind wir immer dem Leistungsprinzip ausgesetzt – wir lernen das, was wir tun, möglichst gut zu machen und benoten und bewerten uns dabei.
Wir nehmen die Ausrichtungsprinzipien im Yoga ernst, um möglichst gesund Yoga zu üben und unseren Körper bestmöglich zu stärken. Wenn wir diese Ernsthaftigkeit aber übertreiben, kann sie zu einer Einschränkung werden und im schlimmsten Fall dazu führen, dass wir Yoga so starr und leistungsorientiert betreiben, wie beispielsweise unseren Job. Wie können wir unseren Körper und die Ausrichtungsprinzipien achten und trotzdem spielerisch bleiben und Posen mal anders auslegen? In diesem Workshop werden wir „klassische“ Asanas üben, diese auch mal etwas undogmatisch abwandeln und spielerisch an sie herangehen, die eine oder andere Art des Wechselns von einer Pose in die andere ausprobieren, und dabei viel Spaß haben und vielleicht unseren Horizont dahingehend erweitern, dass man alles im Leben auf vielfältige Weise tun kann. So auch das Praktizieren von Yoga.

Kosten:

25,- € für Mitglieder des Studio 52
30,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden!

Yoga-Wochenende
Herbst 2019

mit Susanne

Samstag, 30.11.
14:00 – 17:30 Uhr

und

Sonntag, 01. Dezember
12:30 – 16:00 Uhr

Es erwartet Dich ein wohltuendes und nährendes Wochenende mit insgesamt 7 Zeitstunden Yoga-Praxis und einem gemütlichen Abschluß bei Keksen, Kuchen und Tee am 1. Advent.
Die Termine sind auch einzeln buchbar.

Nähere Infos dazu in Kürze.

Yoga-Reise 2020 nach Bad Gastein

mit Marc St.Pierre

07. – 14. Juni 2020

Wir freuen uns riesig, auch im nächsten Jahr wieder mit unserem absoluten Lieblingslehrer Marc St.Pierre und in Kooperation mit Openlotus Yoga auf Reisen zu gehen. Diesmal verschlägt es uns für eine wohltuende und inspirierende Woche nach Österreich, ins spekakuläre Bad Gastein inmitten der Hohen Tauern im Salzburger Land.

Weitere Infos findest Du hier.