Yoga im Park

Neuer Sonntags-Kurs!

Sonntag
10:00-11:15 Uhr

Du findest jetzt wieder einige Yoga draussen Kurse in unserem Kursplan.
Wir freuen uns ganz besonders auf diesen neuen Kurs mit Leonie, der erstmal bis zu den Sommerferien stattfindet und bei entsprechendem Interesse auch in den Ferien und darüber hinaus.
Die Matten sollten ca. 2-3 Meter auseinander liegen und natürlich halten wir trotz allen Überschwangs auch bei Begrüßung und Abschied einen angemessenen Abstand.

Achte bitte immer auf Änderungen im Kursplan, der nun auch wieder häufiger und auch recht kurzfristig aktualisiert wird.
Bist Du für einen Draussen-Kurs angemeldet, wirst Du natürlich gesondert per Mail informiert, so der Kurs wetterbedingt ins virtuelle Studio verlegt werden muss.

Alle Infos, wo der Kurs genau stattfindet und was ansonsten noch zu beachten und mitzubringen ist, findest Du in der jeweiligen Kursbeschreibung.

Konditionen Präsenz-Klassen im Park:

  • reguläre Punkte-Karten
  • Mitgliedschaften

Anders als im letzten Jahr können wir wochentags nur Abendkurse draussen unterrichten.
Morgenkurse wird es bis auf Weiteres ausschließlich am Wochenende und an Feiertagen im Park geben.

Neue Zeiten und Formate Yoga@home:

Sanftes Yoga wird Yin Yoga

und zieht um auf den Freitag Abend:

mit Sarah

Freitags
19:00-20:15 Uhr

Yoga Nidra Special

mit Susanne

Montag, 09. August
18:30-19:45 Uhr

Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele
die Farbe der Gedanken an.
Mark Aurel

Nidra heißt so viel wie Schlaf und wird deshalb gemeinhin auch „Schlaf des Yogi“ genannt. Genau genommen begeben wir uns in dieser Praxis aber in einen meditativen Zustand zwischen Wachsein und Schlaf und in bewusste Ruhe.
Die sehr feine und ausdifferenzierte Technik und Struktur dieser Methode ermöglicht eine tiefgreifende, regenerierende und ganzheitliche Entspannung.
Mit Bodyscan, Achtsamkeit, Energielenkung, Atemwahrnehmung und Visualisierung begeben wir uns auf eine Reise nach Innen, womit gleich mehrere wichtige Qualitäten der Yoga-Praxis auf einer tiefen, subtilen Ebene kultiviert werden: Hingabe (Ishvara Pranidana), Svadhyaya (Selbsterforschung) und Prathyahara (Rückzug der Sinne) – um nur einige zu nennen.

In unseren neuen Yoga-Nidra-Klassen dienen die Asanas am Beginn der Praxis lediglich der Mobilisierung und dem Erzeugen von etwas Wärme im Körper (20-35 Minuten). Die Yoga-Nidra-Praxis nimmt den größeren Raum ein, das heißt wir liegen 40-55 Minuten unbewegt in tiefer Entspannung in Rückenlage auf dem Boden.
Bitte sorge dafür, dass Du ungestört bist und es warm in Deinem Raum hast, halte eine (schwere) Decke bereit und evtl. ein Augenkissen o.ä.

Im Rahmen des Kurses Long Slow Deep findest Du in den nächsten Wochen immer wieder mal diesen Hinweis im Programm.

Es sind auch einige Yoga Nidra Audios in unserem Podcast zu finden!
Hier die beiden Links für Spotify und Apple.

Hier findest Du unseren aktuellen Newsletter. Wenn Du regelmäßig bei uns übst oder gerade neu bei uns einsteigst, empfiehlt es sich, ihn zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben, insbesondere im Hinblick auf die jeweils aktuellen Entwicklungen und Kursangebote.

Hier findest Du unseren tagesaktuellen Kursplan.

Konditionen:

Nutze unsere Yoga@home-Artikel oder Deine reguläre Punktekarte oder Mitgliedschaft.
Natürlich kannst Du auch unsere Probe-Angebote nutzen.

NEU ist unsere Online-Flat für 1 Monat. Du zahlst nur 69,- € und kannst so viele Online-Kurse buchen, wie Du magst.

Yoga@home
Teenie Yoga

mit Ann-Kathrin

Donnerstags
16:30-17:45 Uhr

Kraft, Ausgeglichenheit, Selbstbewusstsein, Mut, Konzentration.
Dieser Kurs ist speziell für Mädchen und Jungen wie Dich entwickelt.
Hier stärkst Du mit Yogahaltungen und fließenden Bewegungen Dein Körperbewußtsein und lernst die Prozesse in Deinem Körper besser verstehen.
Wir sammeln Kraft für all die Herausforderungen, die das Leben an Dich stellt.
Leichte Meditationen helfen Dir, Dich gut zu konzentrieren und zur Ruhe zu kommen, einfache Atemübungen unterstützen Dich in der Entspannung ebenso wie Phantasiereisen und andere Techniken.
Vertrau Dir selbst.
Yoga ist eine spannende und auch entspannende Reise, zu der Du aufbrichst!
Keine Vorerfahrung notwendig, Altersgruppe 10-14 Jährige

Kosten:
5er-Karte Yoga@home: 55,- €.

 

Audios und Videos

Weitere Yoga-Clips mit Sandra und Susanne:

  • Hüfte (38 Minuten)
  • 1. Hilfe Nacken und Schultern (25 Minuten)
  • Sonnengrüße und Standhaltungen (65 Minuten)
  • Twists und Vorbeugen (66 Minuten)
  • Rückbeugen (62 Minuten)
  • Was Drehungen mit Dharma zu tun haben (80 Minuten)
  • Die 5 universellen Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga (75 Minuten)

mit Luisa und Theresa:

  • Von der Stille in die Kraft (63 Minuten)

und mit Jenny:

  • Wahrnehmungsübung Atemraum (6 Minuten)
  • Vinyasa-Flow gegen Ängste und Unsicherheit (35 Minuten)
  • Postnatales Yoga mit oder ohne Baby (45 Minuten)

Bei Interesse bitte maile uns

Hygiene- und Infektionsschutzstandards im Studio 52

  • Eine Anmeldung ist verpflichtend. Deine Daten werden in unserem Buchungssystem gespeichert, womit wir im Falle einer notwendigen Rückverfolgung einer Infektionskette auch den Nachweis Deiner Anwesenheit erbringen können. Du erklärst Dich mit Deiner Anmeldung zum Kurs ausdrücklich damit einverstanden, dass diese Daten von uns an die Ordnungsbehörden weitergegeben werden dürfen.
  • Die 7 Plätze im Studio werden chronologisch vergeben.
  • Beim Betreten und Verlassen des Studios und beim Aufsuchen des Bades ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung obligatorisch.
  • Im Flur direkt vor dem Studio und im Studio selbst findest Du Hand-Desinfektion, die Du bitte beim Kommen und Gehen benutzt
  • Laut Auskunft des Ordnungsamtes der Stadt Bonn vom 14.10.2020 ist bei Yoga-Angeboten in Innenräumen wieder ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Bitte lege Deine Matte daher in eine der von uns am Boden aufgebrachten Markierungen. Verhalte Dich achtsam und wahre Distanz, sodass sich alle wohlfühlen können.
  • Längere Gespräche vor oder nach dem Kurs sind bitte vorerst zu vermeiden.
  • Komme umgezogen zum Kurs und lege Deine Tasche im Studioraum neben Deiner Matte ab
  • Bring Deine eigene Matte mit, da wir keine Leihmatten zur Verfügung stellen dürfen. Sofern Du eine Matte erwerben möchtest, sprich mich bitte an, denn wir haben noch einige zum Verkauf da.
  • Bis auf Weiteres dürfen wir keine Hilfsmittel wie Decken, Gurte, Kissen oder Blöcke anbieten. Bring bitte Deine eigenen Hilfsmittel mit, wenn Du welche hast.
  • Bring Dir bitte etwas zu Trinken mit.
  • Wir verzichten im Studio weiterhin auf das gemeinsame Singen und auf intensive Atemübungen, ebenso auf taktile Korrekturen.
    Atemwahrnehmungsübungen finden immer ihren Platz.
  • Du kommst bitte nur, wenn Du Dich gesund fühlst und keinen wissentlichen Kontakt zu Erkrankten hattest. Ansonsten nutze gerne unsere Livestreaming-Klassen.
  • Bitte beachte die Stornofisten bei Deiner Anmeldung.