STUDIO 52 – YOGA IN BONN

In unseren beiden wunderschönen und sehr individuellen Yoga-Schulen in der Bonner Südstadt und im Herzen der Altstadt findest Du zahlreiche interessante Kurse verschiedener Yoga-Stile, regelmäßig intensive Workshops, Veranstaltungen und neue Projekte über die wir Dich auf diesen Seiten gerne informieren möchten.

Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team vom Studio 52

STUDIO

Yin – Yoga – Fokus Hüftöffner

mit Jule im Studio

Samstag, 21. Oktober
17.00 – 19.00 Uhr

Yin Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit einen Ausgleich zu unserem meist Yang-lastigen Alltag zu schaffen, der oft hauptsächlich aus Kraft und Anspannung besteht.

In diesem Workshop wollen wir sanft üben loszulassen und einfach nur zu „sein“.

Wir ergeben uns in die Asanas, die länger gehalten werden als in einer normalen Vinyasa- oder Hatha-Yoga-Klasse, und lassen unseren Atem und die Zeit für uns arbeiten. Zusätzlich benutzen wir Blöcke, Kissen und Decken, kurzum alles, was es uns in der Pose gemütlich macht und zum Verweilen einlädt. Wir möchten tiefere Muskelgruppen, Bindegewebe, Faszien und vor allem das vegetative Nervensystem erreichen und somit unseren Körper und unseren Geist entspannen und beruhigen.

Bei dem Thema „Hüftöffner“ bearbeiten wir vor allem auch Gefühle, verstaute, versteckte und nicht gelebte Emotionen, die wir oft in unseren Hüften abladen. Wir versuchen, mit entsprechenden Asanas diese Blockaden aufzulösen, die Energie wieder frei fließen zu lassen und somit Platz für Neues zu schaffen.
Lachen und Weinen. Alles ist erlaubt, was an die Oberfläche aufsteigen und wahrgenommen werden möchte.

Sei mutig! Lass los!

Kosten:
22- € für Studio-Mitglieder
25,- € für Externe

Bitte melde Dich an!
info@studio-52.de

STUDIO

Yin-Yoga: Open your heart – öffne Dein Herz!

mit Jule im Studio

Samstag, 11. November
17.00 – 19.00 Uhr

„Man sieht nur mit dem Herzen gut – für die Augen bleibt das Wesentliche unsichtbar.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

In diesem Yin Workshop widmen wir uns unserem Herzen, dem Körperorgan, das unser Blut zirkulieren lässt und das das spirituelle Zentrum Atman verkörpert – das göttliche Bewusstsein in jedem einzelnen von uns – in unserer physischen Hülle.

Einfaches Hineinspüren in das Anahata Chakra (Herzchakra) in der Mitte der Brust mag schon genügen, damit es sich öffnen und seine Qualitäten entfalten kann – Liebe, Freude und Mitgefühl. Gerade in der dunkleren Jahreszeit und in der bevorstehenden Adventszeit gilt es mehr zu fühlen als zu sehen. Mitzufühlen. Mit anderen und auch mit uns selbst. Zu spüren, was uns und anderen gut tut, was unser und ihr Herz zum Leuchten bringt.

Wir üben sanfte Rückbeugen, die den Brustraum und den Schulterbereich langsam öffnen und unser Herz atmen und sich entfalten lassen. Wir üben mit unserem ganzem Herzen dabei zu sein, im Herzen der einzelnen Asanas zu verweilen und mit ein bisschen Mut – ganz beherzt – unser Herz zu erweichen für alle, die uns brauchen und für alles, was wir uns wünschen.

Ich freu mich auf Euch.
Von Herzen!

Kosten:
22,- für Mitglieder
25,- für Externe

Bitte melde Dich an!
info@studio-52.de

LOFT

The 5 elements and the 3 Gunas
HOW KNOWING YOUR NATURE CAN SET YOU FREE!

mit Marc St. Pierre im Loft

Freitag, 17. November
10.00 – 13.00 Uhr

Knowing your nature is the gateway to transformation. Not only in your yoga practice but even more so in life.

Inversion and backbends with a special focus on shoulders and hips.

Marc St. Pierre war über viele Jahre certified Anusara-Yoga-Lehrer, ist international bekannt und hatte das Glück, Anusara Yoga auf der fantastischen Insel Maui zu etablieren, wo er sieben Jahre lebte.

Auf dieser Grundlage entwickelte Marc seinen persönlichen, sehr humorvollen und klaren Unterrichts-Stil und liebt es, seine persönliche Erfahrung und sein Wissen von ganzem Herzen mit seinen Schülern zu teilen.
Er reist und lehrt mit viel Augenzwinkern, Einfühlungs-vermögen und Begeisterung und kann nicht glauben, dass dies sein „Job“ ist!

Marc unterrichtet Yoga aus Berufung und versteht diese Berufung auch als Dienst an der Yoga-Gemeinschaft.

Dieser Workshop richtet sich an Yogalehrer und Schüler, die keine Scheu davor haben, Umkehrhaltungen und Rückbeugen wie z.B. das Rad auszuprobieren bzw. zu üben.

Kosten:

Mitglieder:       45,- €
Externe:           49,- €

Augrund des Workshops fällt an diesem Tag der Kurs  Anusara Yoga von 08.45 – 10.15 Uhr mit Susanne im Studio aus!

Bitte melde Dich an: info@studio-52.de

 

STUDIO

Yoga FüR HÜFTE, LENDENWIRBELSÄULE UND IHRE VERBINDUNGEN

mit Julia im Studio

Sonntag, 26. November
16.00 – 18.30 Uhr

In diesem Workshop wollen wir uns unserer Basis, unserer Wurzel widmen. Der Beckenring und die LWS bilden das Fundament des Rumpfes, wenn es hier an Stabilität und Beweglichkeit fehlt, wirkt sich das meist auf den gesamten Bewegungsapparat aus. In diesem Workshop wollen wir uns darum kümmern alle beteiligten Strukturen zu mobilisieren und in einem gesunden Gleichgewicht zu stärken. Wir beschäftigen uns aber auch mit den anliegenden Energiezentren und der Tatsache, dass emotionale „Blockaden“ die Ursache für Beschwerden sein können. Vorkenntnisse in der Asana Praxis sind nicht erforderlich.


Kosten:

25,- € für Mitglieder des Studio 52
30,- € für Externe

Bitte melde Dich an: mailto:studio-52.de

AKTUELLES

Infos zu unserem Sonderprogramm rund um die nächsten Feiertage

Am 31. Oktober und 01. November fallen wegen Feier- bzw. Brückentagen unsere regulären Kurse aus!

Sonder-Programm:

Yoga-Therapie: Füße und Stabilität, bewegliche und kräftige Hüften

mit Ines im Studio

Dienstag, 03. Oktober,
18.00 – 19.30 Uhr

 

Reformation – Erneuerung und Transformation –
Vinyasa Alle Level

mit Julia im Loft

Montag, 30. Oktober,
18.30 – 20.00 Uhr

 

Yoga-Therapie –
Gesunder unterer und oberer Rücken

mit Ines im Studio

Dienstag, 31. Oktober,
18.00 – 19.30 Uhr

 

Yoga für Liebe und Mitgefühl – Vinyasa Yoga Alle Level

mit Julia im Loft

Mittwoch, 01. November,
18.30 – 20.00 Uhr