STUDIO 52 – YOGA IN BONN

In unserer wunderschönen und sehr individuellen Yoga-Schule in der Bonner Südstadt findest Du zahlreiche interessante Kurse verschiedener Yoga-Stile, regelmäßig intensive Workshops, Veranstaltungen und neue Projekte über die wir Dich auf diesen Seiten gerne informieren möchten.

Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team vom Studio 52

Neuigkeiten

Alles auf Anfang: Neues Jahr, neues Glück, neue Möglichkeiten.
Es gibt neue Kurse. Schau dazu in unseren ebenfalls neuen Kursplan, der jetzt direkt mit unserem Buchungssystem verknüpft ist. Kurse kannst Du jetzt direkt ganz praktisch online buchen.
Wir haben unsere Mitgliedschaften, Karten und Tarife überarbeitet. Alle Infos dazu hier und hier.

Wir freuen uns auf Dich!

 

STUDIO

Yoga und Physiotherapie Workshop-Reihe:

Yoga und seine Wirkung auf unser Nervensystem

mit Julia im Studio

Sonntag, 27. Januar
12.30 – 15.00 Uhr

Wenn wir Yoga üben, tun wir das mit unserem gesamten Dasein – mit Körper, Geist, Seele, Herz und was uns sonst noch alles ausmacht.
Etwas unscheinbar und doch elementar ist dabei unser Nervensystem. Bestehend aus Gehirn, Rückenmark und allen motorischen und sensiblen Nerven des Körpers, bewegt es uns, steuert uns und ist im Grunde unser eigentliches „Skelett“.
Da die zentralen Strukturen im Schädel und der Wirbelsäule liegen, werden wir in uns in  diesem Workshop mit der Ausrichtung eben jener Gelenksysteme beschäftigen. Ebenso wollen wir Pranayama und Mediation üben um zu erfahren, wie wir nicht nur das aktive (sympathische) Nervensystem stimulieren, sondern eben auch das passive (parasympathische).
Vorraussetzung zur Teilnahme: Interesse an Bewegung, Konzentration und Achtsamkeit.

Kosten:

28,- € für Mitglieder des Studio 52
35,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden

STUDIO

Alles kann, nichts muss!

umkehrhaltungen

mit Susanne im Studio

Samstag, 09. Februar
16.00 – 18.30 Uhr

Wir stellen die Welt auf den Kopf und kehren uns um – im wahrsten wie im sprichwörtlichen Sinne. Kopfstand, Handstand und Unterarmstand dienen vor allem dem Hinterfragen unserer Perspektive und der Reflexion unserer Ausrichtung – auf der Matte wie auch im „wahren Leben“. Sie können uns in Zeiten des Wandels unterstützen und fördern darüber hinaus unsere Fähigkeit, uns zu zentrieren und zu fokussieren, unseren Mut, unsere Konzentration, unsere Willenskraft und unser Selbstvertrauen.
Der Workshop eignet sich für Yogis, die seit mindestens 1 Jahr regelmäßig praktizieren und die den Kopfstand und andere Umkehrhaltungen spielerisch erlernen oder ihre Technik verfeinern möchten. Wir werden teilweise in Partnerarbeit üben und auch an der Wand. Du solltest im Nacken-Hals-Bereich frei sein von Beschwerden und Schmerzen und nicht unter Bluthochdruck leiden.

Kosten:

28,- € für Mitglieder des Studio 52
35,- € für Externe

Nach dem Workshop besteht die Möglichkeit, zum Mantra Singen mit Caro ab 19.00 Uhr zu bleiben.

Hier kannst Du Dich anmelden

STUDIO

Yoga und Physiotherapie Workshop-Reihe:

Fortgeschritten und gesund Yoga üben

mit Julia

Sonntag, 24. Februar
12.30 – 15.00 Uhr

Im regelmäßig Unterricht machen wir uns mit den Grundbewegungen und -ausrichtungen vertraut. Dieser Workshop wendet sich komplexeren Asanas zu. Wir übertragen das Gelernte und wenden das Erfahrene in fortgeschrittenen Haltungen an.
Wie können gebundene Haltungen und  Armbalancen wie Krähe oder Feuerfliege gesund und biodynamisch ausgerichtet werden? Sind Technik, Ruhe und Selbstvertrauen vielleicht beim Üben dieser fortgeschrittenen Haltungen viel hilfreicher, als Kraft und Beweglichkeit? Wer Lust hat, das auszuprobieren, ist herzlich willkommen.

Dieser Workshop richtet sich an SchülerInnen die schon mindestens ein Jahr regelmäßig unter Anleitung Yoga üben.

Kosten:

28,- € für Mitglieder des Studio 52
35,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden

Yoga Anatomie
Fortbildung für YogalehrerInnen und interessierte SchülerInnen

mit Julia

Sonntag, 17.3.2019
14.00 Uhr – 17.30 Uhr

Um Yoga gesund – und womöglich beschwerdelindernd – zu unterrichten und zu üben, brauchen wir eine Vorstellung über die Anatomie und Physiologie des Körpers. Das erforderliche Wissen umfasst nicht nur den Bewegungsapparat, sondern auch das Nerven-, das Herz- Kreislauf- und das Verdauungssystem.

In den meisten kompakten Yoga-Ausbildungen werden anatomische Grundlagen vermittelt; somit dient dieser Workshop für Yogalehrer der Auffrischung oder sogar Vertiefung des Gelernten. Yogaschülern vermittelt er ein tieferes Verständnis der eigenen Praxis.

Ich möchte einen Einblick geben in die funktionale Anatomie des Körpers. Hierbei spielen die Prinzipien der Spiraldynamik in Asanas eine große Rolle. Außerdem werden wir einen Ausflug in die anderen großen Systeme des Körpers, Herz- Kreislauf-, Nerven- und Verdauungssystem, unternehmen.

Darüberhinaus gehen wir auf die häufigsten Krankheitsbilder und ihre Besonderheiten in der Yoga- Praxis ein. Wie kann Yoga in diesen Fällen „Rücksicht nehmen“ oder sogar helfen?

Das Angebot richtet sich zum einen an Yoga- Lehrende, aber auch an die, die es werden wollen oder langjährige SchülerInnen, die an einem  tieferen Einblick in die Anatomie interessiert sind.

Kosten:

40,- € für Mitglieder des Studio 52
45,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden

Yoga-Reise MAI

mit Marc St.Pierre

18. – 25. Mai 2019

In Kooperation mit Openlotus in Köln und unserem Lieblingslehrer aus den USA, Marc St. Pierre reisen wir an die wunderschöne portugiesische Costa Vicentina und verbringen eine inspirierende und wohltuende Woche im Reguengo.

Alle Infos jetzt hier: Yoga-Reisen

STUDIO

Mantra Singen

mit Caro im Studio

Samstag, 09. Februar
19.00 – 20.30 Uhr

Mantra-Singen ist Teil des Bhakti-Yoga, dem Yoga der Liebe und Hingabe. Das Singen von Mantras öffnet das Herz, beruhigt den Geist und trägt dazu bei, Emotionen in eine positive Richtung zu lenken.
Gemeinsam singen wir verschiedene Mantras, was uns an diesem Abend zu Freude und Lebendigkeit genauso wie zu Ruhe und Entspannung finden lässt.
Alle sind willkommen. Ihr müsst nicht besonders gut singen können, um mitzumachen. Ihr könnt auch einfach dem Klang lauschen, diesen genießen und auf euch wirken lassen.
Caro singt und begleitet die Mantras mit einem indischen Harmonium.
Caro ist Ethnologin und Yoga-Lehrerin. Sie hat schon immer gerne Musik gemacht und gesungen. Während Ihrer Ausbildung zur Yoga-Lehrerin hat sie das Mantra-Singen kennen und lieben gelernt. Seitdem singt sie immer öfter Mantras, am liebsten zusammen mit anderen.

Ohne Voranmeldung!
Unkostenbeitrag 5,- €

Die nächsten Termine:

Samstag, 12. Januar
19.00 – 20.30 Uhr
Samstag, 09. Februar
19.00 – 20.30 Uhr
Samstag, 09. März
19.00 – 20.30 Uhr
STUDIO

Yin Yoga Workshop Reihe

mit Simone im Studio

14-tägig Sonntags
17.30 – 19.30 Uhr

Entspannung des Schulter-Nacken-Bereichs

In dieser Yin Yoga Sequenz wollen wir uns Zeit nehmen, den Bereich Nacken-Schultern-oberer Rücken sehr bewußt wahrzunehmen und durch die langanhaltenden Dehnungen dort Entlastung und Entspannung schaffen. Wir mobilisieren den Herzbereich und helfen, blockierte Energien freizusetzen.

Gemischte Yin Yoga Sequenz

An diesem Abend üben wir eine ausgeglichene Yin-Sequenz, d.h. es werden alle Hauptenergiebahnen und alle Körperbereiche gleichermaßen angesprochen.
Der Workshop beinhaltet Vor-und Rückbeugen, Drehhaltungen, Seitbeugen des Rumpfes, Hüftöffner und passive Umkehrhaltungen.

Hüftöffnende Yin Yoga Sequenz

In dieser ausgedehnten Yin Yoga Sequenz wollen wir mit langanhaltenden Dehnungen die Muskulatur und Bindegewebsfaszien im Hüft-und Beckenbereich ansprechen. Dadurch wird dieser Bereich körperlich flexibler, der untere Rücken entlastet und eine bessere Aufrichtung der Wirbelsäule ermöglicht.

Die Workshops sind für Anfänger und fortgeschrittene Yogis geeignet.

Termine und Themen:

10.02. Schulter-Nacken
24.02. gemischte Yin Yoga Sequenz
10.03. Hüftöffner
24.03. Schulter-Nacken
07.04. gemischte Yin Yoga Sequenz

Mitzubringen: bequeme und warme Kleidung, Decke

Anmeldungen für diese Workshop-Reihe bitte nur direkt an Simone

Kosten:

22,- € pauschal
bei Anmeldung von mind. 2 Terminen der Workshopreihe 20,- € pro  Termin