STUDIO 52 – YOGA IN BONN

In unserer wunderschönen und sehr individuellen Yoga-Schule in der Bonner Südstadt findest Du zahlreiche interessante Kurse, Yoga im Park, Yoga via Livestreaming, regelmäßig intensive Workshops, Veranstaltungen und neue Projekte über die wir Dich auf diesen Seiten gerne informieren möchten.
Wir haben uns einer Vision verschrieben, nämlich der qualitativ hochwertigen Vermittlung unseres Wissens von Yoga in seiner ganzen Fülle. Wir wollen Dich darin unterstützen, gesund, präzise und gut ausgerichtet zu üben. Biomechanik und anatomisch saubere Bewegungsabläufe spielen vor allem in unseren Anusara Yoga Klassen eine wichtige Rolle.
Darüber hinaus begreifen wir Yoga als Werkzeug, unser individuelles Potenzial zu entfalten und die Verbindung zu unserem höheren Selbst einzugehen.
Unsere Lehrer sind sehr gut ausgebildet und lassen Dich leidenschaftlich gerne an ihrer jahrelangen Erfahrung teilhaben. Wir bleiben dabei stets auch selber Schüler und bilden uns regelmäßig fort. Die Praxis des Yoga lebt von Inspiration, Offenheit und Neugier, der Yogaweg ist ein lebenslanger Lernprozess.

Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team vom Studio 52

Aktuelle Infos

Hier findest Du unseren neuesten Newsletter.
Und hier kannst Du Deine Kurse, Specials und Workshops buchen.

Früh-Yoga

mit Susanne
Online-Format

Dienstags,
06:00-06:45 Uhr

Unser Frühaufsteher-Kurs soll Dich darin unterstützen, zu einer regelmäßigen, morgendlichen Praxis zu finden, die Dir hilft, energetisiert und zugleich gelassen in den Tag mit all seinen Herausforderungen zu starten. In diesen Kurs wird neben mobilisierenden und anregenden Übungen immer auch eine kurze Meditation eingebunden sein.

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Herbst-Reihe für Frauen
Komm in Deine Kraft

mit Lisa
Online-Format

Samstag, 10.12.
17:00-19:00 Uhr

In dieser Workshop-Reihe widmen wir uns Deiner Weiblichkeit.
Denn Weiblichkeit ist Kraft.
Jeden Sonntag erwartet Dich eine Facette Deiner inneren Shakti, die wir mit passenden Übungen erwecken und erstrahlen lassen.

Mit Yoga, Faceyoga, Meditation, kleinen Reflexionsübungen und passenden Ayurveda-Tipps nutzt Du diesen Herbst, um in Deine individuelle weibliche Kraft zu kommen:
Du wirst Dein Verständnis von Weiblichkeit und femininer Energie besser kennen-, aber vor allem spüren lernen und die unterschiedlichen Anteile und Ausdrücke Deiner Kraft (wieder-)entdecken. Du lernst Deine Sinnlichkeit, Sexualität und Genuss neu schätzen und in Deinen Alltag und Dein Leben einzuladen. Zu guter Letzt widmest Du Dich dem Allerwichtigsten: Dir. Deiner Selbstliebe.

Alle Termine finden als reine Online-Klasse statt, da Du neben Utensilien für das Face-Yoga auch weitere Zutaten benötigen wirst.

Jeden Montag vor dem kommenden Sonntag erhältst Du eine Mail mit allen Materialien, die Du für den jeweiligen Workshop benötigst.

Kosten Workshop einzeln:
für Mitglieder 25,00 €
für Gäste 30,00 €

Ganze Workshopreihe (4 Termine):
für Mitglieder 75,00 €
für Gäste 90,00 €

Bei Buchung der gesamten Reihe ist 1 Workshop-Termin gratis. Melde Dich dafür bitte für alle Workshops einzeln an. Der 4. Termin wird dann von uns auf kostenlos gesetzt.

Hier kannst Du Dich für den 1. Workshop dieser Reihe anmelden.

Yin Yoga Reihe
Reise durch den Körper

mit Sarah
Online-Format

Mittwochs
16.11. – 14.12.
19:00-20:30 Uh

Der Herbst und Winter sind Jahreszeiten, in denen die Natur zur Ruhe kommt, um Energie zu tanken, um dann im Frühling nur noch prachtvoller wieder zu erwachen. Auch unser Körper sehnt sich in diesen dunklen Monaten nach Ruhe und stillen Momenten im vorweihnachtlichen Trubel und der hektischen Geschäftigkeit des ausklingenden Jahres.
Hier bist Du eingeladen, dir Stille und Ruhe zu schenken und dir Momente der Begegnung mit dir selbst zu erlauben.
In dieser Kursreihe wandern wir durch unseren Körper:

16.11.: Körperrückseite
23.11.: Körpervorderseite
30.11: Unterer Rücken
07.12.: Hüfte
14.12.: Body Scan

Ziel dieser Kursreihe ist es, dir etwas Gutes zu tun. Mit Achtsamkeit und dem Wahren deiner individuellen Grenzen praktizierst du die Yogahaltungen und erlaubst dir, unterstützt von sanften Klängen, loszulassen.
Am Ende jeder Einheit und nach dem Shavasana leitet Sarah eine 15-minütige Meditationseinheit an, um dir verschiedene Praktiken vorzustellen und näher zu bringen. Du bist herzlich eingeladen, diese Impulse mitzunehmen und auf dich wirken zu lassen.

Skorpion- Special

mit Susanne
Präsenz-Format

Donnerstag
15. Dezember
18:00-20:00 Uhr

Vrishika bedeutet übersetzt Skorpion. Um seine Opfer zu stechen, hebt der Skorpion seinen Schwanz  über Rücken und Kopf. Das Asana spiegelt diese Haltung. Es gibt zwei Varianten dieser Übung: Die eine erfolgt aus dem Handstand, du balancierst dich also auf deinen Händen, die andere nimmst du aus dem Unterarmstand oder dem Kopfstand ein. In Vrishika dehnen sich die Lungen komplett aus, und die Oberkörpervorderseite wird gestreckt, der Schultergürtel und die Arme werden gekräftigt, ebenso werden Deine koordinativen Fähigkeiten geschult.
Laut B.K.S. Iyengar hat diese Asana auch eine wichtige psychische  Bedeutung: Der Kopf, also der Sitz deiner Erkenntnis und Kraft, ist auch  der Sitz des Stolzes, des Ärgers und des Hasses, der Eifersucht,  der Unduldsamkeit und Bosheit. Im Skorpion versucht der Yogi, symbolisch seinen Kopf zu „treten“, um diese „giftigen“ Gefühls-regungen zu tilgen und stattdessen Demut, Ruhe, Duldsamkeit, Freude und Harmonie zu entwickeln und sich damit vom Ego zu befreien.

Infos:
Wir üben in diesem Special auch mit Partner.
Du meldest Dich daher bitte nur an, wenn Du bereit bist, Dich innerhalb von 24 Stunden vor der Veranstaltung selbst zu testen oder testen zu lassen.

Wir setzen für dieses Special mindestens 2 Jahre regelmäßige Yoga-Praxis voraus und Du solltest frei sein von Beschwerden im unteren Rücken, im Schultergürtel und im Nacken.

Kosten:
über die reguläre Punktekarte, Mitgliedschaft oder Einzelkarte buchbar. 

 

Special
Licht und Liebe

mit Susanne
Präsenz-Format

Sonntag
18. Dezember
16:00-19:30 Uhr

Yoga lehrt und Einheit statt Trennung, Bewusst-Sein statt Unachtsamkeit, Akzeptanz statt Abgrenzung, Toleranz statt Ablehnung, Vergebung statt Vergeltung, und immer wieder: Licht und Liebe!
In diesem Workshop werden wir uns in einer sehr herzorientierten Praxis immer wieder mit der Energie der Liebe verbinden und ihr in unseren Asanas Ausdruck verleihen, in dem wir unser inneres Licht erstrahlen lassen.
Bhakti Yoga ist ein Weg, sich über den Gesang von Mantras mit seinen Gefühlen zu verbinden und  sich in Hingabe zu üben. Daher wird auch das Singen und stilles, inneres Rezitieren von Mantras heute einen größeren Raum einnehmen.
Eine längere Herzmeditation bildet den Abschluss dieses Workshops und entlässt Euch erfüllt und beseelt in die Vorweihnachtszeit.

Kosten:
40,- € für Mitglieder des Studio 52
45,- € für Gäste

Infos:
Wir üben auch Asanas in Partnerarbeit.
Vorerfahrung von ca. 1 Jahr regelmäßiger Yoga-Praxis erforderlich.

Yin Yoga

zur Wintersonnenwende

mit Leonie
Hybrides Format

Mittwoch
21. Dezember
18:00-19:30 Uhr

In diesem Mini-Special zur Wintersonnenwende darfst Du Dich auf regenerierendes Yin-Yoga, Gedichte und Geschichten und eine Meditation freuen.
Melde Dich mit Deiner Mitlgiedschaft oder Punkte-Karte an.

Rauhnächte

Unsere Reihe zu den Rauhnächten läuten wir an  Heiligabend ein, um sie am 06. Januar retrospektiv ausklingen zu lassen. Hier kannst Du Dich zu einzelnen Terminen oder für die ganze Rauhnacht-Reihe anmelden.

Auch in diesem Jahr wird es wieder unser Rauhnächte-Tagebuch geben. Schreibe uns für Deine Bestellung bitte eine Mail

Weihnachtsgeschenke
Wenn Du noch auf der Suche bist nach Weihnachtsgeschenken: wir stellen gerne Gutscheine in jedweder Höhe aus!

Yoga-Clips und Podcast

Die Yoga-Wartung für jeden Tag
20 Minuten

Die Yoga-Wartung für jeden Tag kannst Du kostenfrei nutzen. Alle anderen Videos kannst Du gerne bei uns zum Selbstkostenpreis bestellen. Maile uns dazu einfach Deine Wunsch-Videos aus dieser Liste. Und wenn Du bestimmte Ideen oder Anregungen hast, Dir etwas fehlt, lass uns die gerne wissen, wir produzieren weiter!

1. Hilfe Nacken und Schultern
25 Minuten

Sonnengrüße und Standhaltungen
65 Minuten

Hüfte
37 Minuten

Twists und Vorbeugen
66 Minuten

Rückbeugen
62 Minuten

Was Drehungen mit Dharma zu tun haben
80 Minuten

Die 5 universellen Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga
75 Minuten

Postnatales Yoga
45 Minuten

Vinyasa Flow gegen Ängste und Unsicherheit
35 Minuten

Unser Podcast wächst und gedeiht.
Hier die beiden Links für Spotify und Apple.
Wenn Du Wünsche hast zu Themen oder Inhalten, melde Dich gerne!

Hygienestandards im Studio 52

  • Eine Anmeldung ist verpflichtend.
  • Du erklärst Dich im Rahmen des Solidaritätsprinzips bereit, Dich vor Besuch eines Kurses selbst zuhause oder im Testzentrum auf Covid 19 zu testen.
  • Du kommst bitte nur, wenn Du Dich gesund fühlst und keinen wissentlichen Kontakt zu Erkrankten hattest. Ansonsten nutze gerne unsere Livestreaming-Klassen.
  • Bitte beachte die Stornofisten bei Deiner Anmeldung.
  • Im Flur direkt vor dem Studio und im Studio selbst findest Du Hand-Desinfektion, die Du bitte beim Kommen und Gehen benutzt. Außerdem kannst Du Dir natürlich in Bad und Küche die Hände waschen. Benutzte Handtücher wandern bitte sofort in die Wäschetonne und werden nicht wieder aufgehängt.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten und Verlassen und Queren des Studios wird empfohlen, ist aber nicht mehr obligatorisch.
  • Alle Kontaktflächen und der Sanitärbereich werden regelmäßig infektionsschutzgerecht gereiningt.
  • Wir sorgen für regelmäßige Durchlüftung. Unser neues CO2-Meßgerät ist uns eine große Hilfe dabei, zu erkennen, wann der CO2-Gehalt in der Raumluft zu hoch wird und also wieder für Frischluft gesorgt werden sollte.
  • Verhalte Dich achtsam und wahre Distanz, sodass sich alle wohlfühlen können.
    Dies gilt insbesondere beim Kommen und Gehen, im Flur und in der Garderobe, so Du sie nutzt.
  • Bring Dir bitte etwas zu Trinken mit.