STUDIO 52 – YOGA IN BONN

In unserer wunderschönen und sehr individuellen Yoga-Schule in der Bonner Südstadt findest Du zahlreiche interessante Kurse verschiedener Yoga-Stile, regelmäßig intensive Workshops, Veranstaltungen und neue Projekte über die wir Dich auf diesen Seiten gerne informieren möchten.

Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team vom Studio 52

Unser neuer Winterpass

Special für die dunkle Jahreszeit
Weil wir mit Sommer- und Herbstpass so gute Erfahrungen gemacht haben, legen wir dieses Angebot jetzt auch für den Winter auf.

  • 2 Monate lang und so oft Du möchtest alle regulären Klassen besuchen (ausgenommen Mama- und Baby-Yoga)
  • keine Platzgarantie
  • keine Bindung. Vertrag läuft nach 2 Monaten automatisch aus
  • 125,- € einmalig

Dieses Angebot ist ab sofort in unserem Buchungssystem erhältlich.
Es ist auch parallel zu einer aktuellen Mitgliedschaft Solo oder zu einer 10er-Springer-Karte nutzbar. Eine Pausierung oder Laufzeit-Verlängerung der aktuellen, regulären Karte bzw. Mitgliedschaft ist nicht möglich.

KUNDALINI YOGA Kurse

mit Jens Freibauer

Ab Herbst findet im Studio 52 Kundalini Yoga statt:

10., 17. und 24. November
jeweils Sonntags, 17:15 – 18:45 Uhr

In diesem Kundalini Yoga Kurs nach Yogi Bhajan werden wir die Basis aufbauen. Kundaliniyoga ist in der Praxis sehr dynamisch. Schnelle und fliessende Bewegungsabläufe in vorgehebener Reihenfolge werden häufig wiederholt. Einsteiger ins Kundaliniyoga erlernen häufig verwendete Atemtechniken, einfache Körperhaltungen in dynamischen Bewegungen, Mudras und Mantras. Fortgeschrittene Yoginis und Yogis bekommen Gelegenheit eine neue Sichtweise auf bereits Gelerntes zu entwickeln.

Wir praktizieren Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan, um uns den Anforderungen unserer heutigen Zeit stellen zu können. Unser Alltag ist nicht selten geprägt von Stress und Reizfülle. In der Kundaliniyoga-Praxis nutzen wir „Werkzeuge“, mit denen wir unseren Organismus, im besonderen unser Nervensystem und unser Bewusstsein, auf die Begegnung mit diesen Anforderungen vorbereiten.

Erfahrungsgemäss sind Basiskurse im Kundalini auch für Yoginis und Yogis  anderer Stile fordernd.
Es bedarf keiner besonderen körperlichen Voraussetzungen oder Hilfsmittel.
Jeder kann diese Übungen ausführen.
Dieser Kursblock wird von Jens Freibauer 017627874458 unterrichtet.

Kosten:
Besuch über Punktekarte oder Mitgliedschaft für Mitglieder des Studio 52
Externe: 16,- € / ermässigt 12,-€

Anmedung bitte entweder online über unser Buchungssystem oder (für Externe) bei Jens direkt.

Von der Wurzel ins Licht

mit Susanne

Samstag, 30.11.
14:00 – 17:30 Uhr

Teil I unseres Yoga-Wochenendes.

Heimkehr zur Wurzel heißt: Stille.
Stille heißt: Rückkehr zur Bestimmung.
Rückkehr zur Bestimmung heißt: Ewigkeit.
Erkennen des Ewigen heißt: Erleuchtung.
Laotse

In diesem Workshop werden wir uns auf körperlicher, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene den unteren 3 Chakren annähern.
Das Muladhara Chakra steht für unsere Verwurzelung im Sein, das Svadhistana Chakra für unsere Fähigkeit, mit dem Leben zu fließen und unsere Hingabe und das Manipura Chakra für unsere Leidenschaft, unsere Selbstwirksamkeit und unsere Bestimmung.
Es erwarten Dich eine erdende, fordernde Praxis ebenso wie hingebungsvolle und öffnende Asanas. Schließlich werden wir uns im Kontakt mit dem Sonnengeflecht um unsere Innere Mitte drehen und so den Blick öffnen für neue Perspektiven. Mit einer sanften, passiven Herzöffnung schließt dieser Workshop ab.

Es erwartet Dich ein 3,5-stündiger Workshop oder ein ganzes wohltuendes und nährendes Wochenende mit insgesamt 7 Zeitstunden Yoga-Praxis und einem gemütlichen Abschluß bei Keksen, Kuchen und Tee am 1. Advent.
Die Termine sind auch einzeln buchbar.

Kosten:

40,- € für Mitglieder des Studio 52
45,- € für Externe

Bei Anmeldung für beide Workshops (bitte einzeln buchen):

70,- € für Mitglieder des Studio 52
80,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden!

Licht und Liebe

mit Susanne

Sonntag, 01. Dezember
12:30 – 16:00 Uhr

Teil II unseres Yoga-Wochenendes.

Yoga lehrt und Einheit statt Trennung, Bewusst-Sein statt Unachtsamkeit, Akzeptanz statt Abgrenzung, Toleranz statt Ablehnung, Vergebung statt Vergeltung, und immer wieder: Licht und Liebe!
In diesem Workshop werden wir uns in einer sehr herzorientierten Praxis immer wieder mit der Energie der Liebe verbinden und ihr in unseren Asanas Ausdruck verleihen, in dem wir unser inneres Licht erstrahlen lassen.
Bhakti Yoga ist ein Weg, sich über den Gesang von Mantras mit seinen Gefühlen zu verbinden und  sich in Hingabe zu üben. Daher wird auch das Singen und stilles, inneres Rezitieren von Mantras heute einen größeren Raum einnehmen.
Eine längere Herzmeditation bildet den Abschluss dieses Workshops und entlässt Euch erfüllt und beseelt in die lichtvolle Adventszeit.

Wer möchte, darf gerne zu einem gemütlichen Beisammensein bei Tee, Keksen und Kuchen dableiben und den 1. Advent gemütlich ausklingen lassen.

Es erwartet Dich ein 3,5-stündiger Workshop oder ein wohltuendes und nährendes Wochenende mit insgesamt 7 Zeitstunden Yoga-Praxis und einem gemütlichen Abschluß bei Keksen, Kuchen und Tee am 1. Advent.
Die Termine sind auch einzeln buchbar.

Kosten:

40,- € für Mitglieder des Studio 52
45,- € für Externe

Bei Anmeldung für beide Workshops (bitte einzeln buchen):

70,- € für Mitglieder des Studio 52
80,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden!

Mantra-Singen

mit Caro

Samstag, 16. November
Samstag, 14. Dezember
19.00 – 20.30 Uhr

Mantra-Singen ist Teil des Bhakti-Yoga, dem Yoga der Liebe und Hingabe.
Das Singen von Mantras öffnet das Herz, beruhigt den Geist und trägt dazu bei, Emotionen in eine positive Richtung zu lenken.
Gemeinsam singen wir verschiedene Mantras, was uns an diesem Abend zu Freude und Lebendigkeit genauso wie zu Ruhe und Entspannung finden lässt.
Alle sind willkommen. Ihr müsst nicht besonders gut singen können, um mitzumachen. Ihr könnt auch einfach dem Klang lauschen, diesen genießen und auf euch wirken lassen.
Caro singt und begleitet die Mantras mit einem indischen Harmonium.

Caro ist Ethnologin und Yoga-Lehrerin. Sie hat schon immer gerne Musik gemacht und gesungen. Während Ihrer Ausbildung zur Yoga-Lehrerin hat sie das Mantra-Singen kennen und lieben gelernt. Seitdem singt sie immer öfter Mantras, am liebsten zusammen mit anderen.

Ihr könnt einfach ohne Voranmeldung vorbeikommen!

Erwünschter Unkostenbeitrag: 5,- € Minimum
für einen guten Zweck

Yoga-Reise 2020 nach Bad Gastein

mit Marc St.Pierre

07. – 14. Juni 2020

Wir freuen uns riesig, auch im nächsten Jahr wieder mit unserem absoluten Lieblingslehrer Marc St.Pierre und in Kooperation mit Openlotus Yoga auf Reisen zu gehen. Diesmal verschlägt es uns für eine wohltuende und inspirierende Woche nach Österreich, ins spekakuläre Bad Gastein inmitten der Hohen Tauern im Salzburger Land.

Wer Marc noch nicht kennt und ineressiert ist, ist herzlich eingeladen, einen seiner Workshops im Oktober bei Openlotus in Köln zu besuchen.

Weitere Infos findest Du hier.

Kundalini Yoga zum 2. Advent

Die Geburt des Christuslichtes in unserem Herzen

mit Maria von Blumencron

Sonntag, 08. Dezember
15:00 – 18:00 Uhr

Heilung, Begegnung, Transformation.
Unsere Erde braucht den erwachten Menschen. Und so befinden wir uns auf der größten Völkerwanderung aller Zeiten: Sie führt uns aus unserem Verstand mitten in unser Herz.
Diesen Samen hat Jesus schon vor 2000 Jahren gelegt und mit seiner bevorstehenden Wiederkehr angekündigt. Damit meinte er nicht, in physischer Form hier wieder als Wanderprediger aufzutauchen, sondern als lebendiges Licht in uns zu erwachen.
In diesem Seminar werden wir lernen unsere Herzen so weit zu öffnen und unser Bewusstsein so weit in die Unendlichkeit auszudehnen, dass wir zum unendlichen Raum werden, der den gesamten Kosmos umfasst.
Wir werden unser Herz in unser Herz nehmen und erfahren, dass die Wunden und Risse unserer angeschlagenen Seele in Wahrheit weite Tore ins Erwachen sind.

 ‚Gott und Ich, Ich und Gott sind Eins‘ heißt es in der Tradition des Kundalini Yoga. 

Und so nehmen wir auch unseren physischen Körper und unsre Stimme mit in die ekstatische Erfahrung des ALLSEINS und der EINSWERDUNG. 

Im Anschluss: Mantren-Singen mit Jens. Ende: 19:00 Uhr

Kosten:

45,- € / ermäßigt 38.- €
Nur Mantren-Singen: 8.- €

Anmeldung für die Workshops:
01712847546 (Maria)

Weitere Infos: www.maria-von-blumencron.de

Yin Yoga zum 3 Advent
Loslassen schafft Platz für Neues

mit Jule

Sonntag, 15. Dezember
3. Advent
16:30 – 19:00 Uhr

Die Adventszeit ist eine sehr besinnliche Zeit. Es ist die Zeit, nach innen zu schauen und alles Erlebte und alles Gefühlte Revue passieren zu lassen.
In lang gehaltenen Asanas, untermalt mit schönen Klängen und umhüllt in wärmendem Kerzenschein, lassen wir Altes los, was gehen möchte und verabschieden es liebevoll. Gleichzeitig schaffen wir Platz für all das Schöne, das kommen wird. Wir räumen unsere „gute Stube“ auf, heißen alles Neue willkommen und laden es zu uns ein.
Fokus dieses Specials liegt auf der Öffnung unserer Hüften und unserer Herzen. Die Hüften, um alte Emotionen, die nicht gelebt oder nicht gefühlt werden durften, zu „erlösen“. Unser Herz ermutigen wir sanft, sich zu öffnen und schaffen Raum und Weite für uns selbst und für unsere Mitmenschen. Gerade in der dunklen Jahreszeit tut es gut, sich mit der Liebe zu verbünden, sie zu verschenken und uns an ihr zu laben.

Kosten:

28,- für Mitglieder des Studio 52
35,- € für Externe

Hier kannst Du Dich anmelden!